Wanderung zur Burg Rittersdorf


Diese kleine Wanderung startet am Bungalow 932 (oben am Wald gelegen) und endet rechnerisch auf der Seeterrasse des Dorint-Hotels. Sie dauert - hin und zurück - etwa 3 Stunden und ist insgesamt etwa 15km lang. Die Strecke führt über Feldwege und Wanderwege die gut ausgebaut sind und mit Kinderwagen befahren werden können. Etwas bergig wird der Weg auf dem Rückweg, wenn es vom Parkplatz am Stausee durch den Wald geht. Diese Passage kann man meiden, in dem man vom Parkplatz denselben Weg zurück geht, den wir hingegangen sind.

Die Karte wurde mit Google-Maps erstellt. Viele der auf diesen Internetseiten abgebildeten Wege sind wird selbst gegangen. Trotzdem können wir keine Garantie für die Richtigkeit der Karte übernehmen.




Wegbeschreibung:
  • Wir starten am Ferienhaus 932, es ist oben am Rand des Feriendorfes gelegen.
  • Gehen Sie die Straße bis an den Parkplatz, folgen Sie scharf links der Ferienstraße oberhalb des Appartementhauses.
  • Folgen Sie am Hotel Berghof dem Fussweg, der vor der ersten Serpentine geradeaus in den Wald führt.
  • Am Ende des Weges kommen Sie an der roten Sandsteinwand kurz vor dem Parkplatz auf die Straße.
  • Überqueren Sie den Parkplatz und folgen Sie dem Waldweg neben dem Stausee weiter.
  • Am Ende des Waldweges erreichen Sie einen Parkplatz, rechter Hand liegt die Brücke über das Wehr des Stausees.
  • Am Punkt "C", am Parkplatz-Ende, beginnt ein geteerter Wirtschaftsweg, dem Sie über einen Bach bis ans Ende folgen.
  • Linker Hand führt uns die Hauptstraße bergan nach Wiersdorf, rechts macht sie eine 90°-Kurve kurz darauf treffen wir die Landstraße.
  • Überqueren Sie diese Straße nach schräg rechts, wo wieder ein geteerter Wirtschaftsweg uns weiter führt.
  • Nach dem dritten Gehöft auf der rechten Seite, etwa 10 Minuten später, folgen wir dem Weg rechter Hand weiter.
  • Nach weiteren 2km und etwa 25 Minuten erreichen wir die bergab führende Waxweiler Straße nach Rittersdorf hinein.
  • An der Kirche vorbei und weiter bergab treffen wir auf die Bitburger Straße.
  • Links hinter der Brücke über die Nims liegt Burg Rittersdorf mit dem Restaurant Herrmann's, Bitburger Straße 30.

  • Nachdem wir uns im Restaurant gestärkt und/oder Rittersdorf weiter erkundet haben, geht's nun zurück zum Feriendorf.
  • Wir gehen den Weg wieder zurück, wie wir gekommen sind.
  • Am Parkplatz neben dem Wehr des Stausee können wir wählen:
  • - mit Kinderwagen:
      gehen Sie am besten rechts neben der Brücke den Weg zurück zum Ferienhaus.
    - ohne Kinderwagen:
  • Gehen Sie über die Brücke und sofort am Ende der Brücke rechts den Waldweg bergauf.
  • Folgen Sie dem Weg bergauf bis Sie rechter Hand die Schutzhütte sehen und dann weiter bergab.
  • Sie erreichen am Wende des Waldweges die Brück am Beginn des Bitburger Stausses.
  • Überqueren Sie mit der Brücke die Prüm und dann sofort wieder rechter Hand abbiegen.
  • Dieser Weg führt Sie zur Seeterrasse des Dorint-Hotels; vielleicht wäre jetzt eine Tasse Kaffee nett?
  • Durch das Hotel oder neben dem Hotel führt der Weg zurück zu Haus 932.
  • Wenn Sie zu Haus 939 wollen: Die Treppe am Parkplatz erspart Ihnen die Serpentinen zurück zum Ferienhaus.


zurück zu "Biersdorf und Umgebung"

































































































































































aktueller Stand: 12.8.2016   Impressum   Kontakt